• Suche
  • Kürbisblüte © AdobeStock - fotografiche.eu

    Gefüllte Kürbisblüten

    Rezept der Region Südsteiermark

    Zutaten Farce

    180 - 200 g rohes Faschiertes von Geflügel oder Kalbfleisch, angefroren
    2 Eiweiß oder 1 Ei (Eidotter macht die Masse gelblich)
    1/8 l Schlagobers
    Salz und Gewürze bzw. Kräuter nach Geschmack

    Zutaten Kürbiscreme

    400 g Kürbis
    3 EL Butter
    0,1 l klare Rind- oder Hühnersuppe
    1/8 l Schlagobers
    Salz, Kümmel (gemahlen), Dille, Kürbiskerne

    Zubereitung

    Zubereitung Farce
    Alle Zutaten in der Moulinette rasch zu einer glatten Masse verarbeiten, eventuell durch ein Haarsieb streichen und abschmecken. Je nach Bedarf mit kleiner Einlage und Kräutern vollenden (Zucchini- oder Kürbiswürfel, Herbsttrompeten, Pilze usw.).
    ACHTUNG: Haarsieb mit kaltem Wasserstrahl von der Unterseite her abbrausen und vor reinigen, erst dann heiß reinigen. Das Eiweiß wird durch Hitze fest und würde das Sieb verkleben. Grundmasse kaltstellen und kurz vor dem Füllen gut durchrühren. Nach dem Füllen bald pochieren (1 – 2 Stunden kühlstellen wäre möglich).

    Zubereitung Kürbiscreme (für 4 Personen)
    Kürbis schälen, vierteln und entkernen. Kürbisfleisch würfelig schneiden und in Butter andünsten. Mit Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme weichdünsten. Mit Salz, Kümmel und Dille würzen. Im Mixer unter Zugabe von Schlagobers pürieren. Abschmecken.

    Mit Kürbiskernen bestreuen und einigen Tropfen Kernöl servieren.


    Rezept der Region Südsteiermark »

    Kürbisblüte © AdobeStock - fotografiche.eu

    Weitere Rezepte

    Tauche voll und ganz in die Rad-Destination ein. Lerne die Kultur und ihre Menschen kennen. Nimm die Besonderheiten bewusst wahr. So machst du jede Minute deines Radurlaubs zum Genuss.

    Eine Radtour wird dann zum Genuss, wenn du sie mit einer Einkehr verbindest.

    Entdecke die schönsten Reiseziele

    Lass dich von unseren Destinationen
    für deine nächsten Ferien inspirieren.